Mein Name ist Sandra Roth

Ich bin 1969 in Bern geboren und erlebte meine Jugendzeit in Ittigen. Bei meiner Berufswahl verspürte ich den Wunsch, mit meinen Händen etwas zu erschaffen und zu bewirken. Es folgten u.a. eine Ausbildung als Coiffeuse, Tätigkeiten in der Pflege, eine Zweit-ausbildung als Telefonistin, ein Praktikum im sozialpädagogischen Bereich und diverse Jobs in der Gastronomie, im Bau und in der Administration. Während 10 Jahren sah ich in verschiedenste Berufs-welten - und ich befand mich immer noch auf dem Weg auf der Suche nach meiner Berufung.

  

Nach einer fast 6 monatigen Amerikareise begann ich berufs-begleitend die Ausbildung zur Shiatsu-Therapeutin. Währenddem entdeckte ich ein Buch über den Beruf „medizinische Masseurin“ und als ich darin zu lesen begann, faszinierte mich diese Ausbildung - endlich spürte ich, welchen Weg ich einschlagen will. Ich brach nach der 2. Stufe die Shiatsu-Therapeutinnen-Ausbildung ab und begann sofort, als Sachbearbeiterin Geld zu verdienen, um meinen Traum finanzieren zu können. Nach 3-jähriger Vollzeitausbildung hielt ich endlich mein Diplom als med. Masseurin eidg. FA  in den Händen - und erst noch von der anerkannten und angesehen Bündner medizinischen Massagefachschule in  Davos.

 

In meiner Freizeit bewege ich mich gerne in der Natur. Im Sommer wandere ich durch unsere schöne Bergwelt oder radle mit dem Rennrad durchs nahe Emmental. Im Winter drehe ich Runden mit meinen Langlaufskiern durch den Schnee. Unabhängig von den Aussen-temperaturen spiele ich mit Freude Klavier und lese viel.

 

 

ACHTUNG!

Neue Preise

seit Januar 2016